Wild- und Ziergeflügel

Für eine erfolgreiche Fütterung Ihrer Fasane, Rebhühner, Wachteln, Perlhüner, Pfauen, Zierenten und Ziergänse.

Die Zucht und Haltung von Spezialrassen wie Perlhuhn, Wachtel, Pfau, Rebhuhn, Steinhuhn oder Fasan erfordern besondere Kenntnisse und Erfahrungen. Die Zucht und Aufzucht ist relativ schwierig und stellt daher für die Züchter eine besondere Herausforderung da.

Die Wild- und Ziergeflügelarten sind züchterisch noch nicht so fortgeschritten wie das sogenannte Wirtschaftsgeflügel; daher sind die Futterverwertung und die Zunahme bei Masttieren auch geringer. Das Krankheits- und das Verlustrisiko ist allerdings auch niedriger einzuschätzen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2